Gentechnik in Brasilien - und wir?

30.10.17 –

Dienstag, 14.11.2017 um 19.30 Uhr mit mit Prof. Antônio Inácio Andrioli

in Wildbad Rothenburg – Evang. Bildungsstätte Taubertalweg 42 91541 Rothenburg ob der Tauber

Prof. Antônio Andrioli ist brasilianischer Sozialwissenschaftler und Agrarexperte. Er promovierte an der Universität Osnabrück zum Thema Landwirtschaft. Ab 2010 baute er die neue staatliche Universität UFFS auf, deren Vize Direktor er aktuell ist. Die UFFS bildet junge Menschen aus dem ländlichen Raum aus und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit nachhaltiger Landwirtschaft. Er ist außerdem Autor des Buches „Die Saat des Bösen: schleichende Vergiftung von Böden und Nahrung“ und Mitglied in der brasilianischen Biosicherheits-Kommission.

 Situation in Brasilien nach dem Putsch

 Ökologische und soziale Folgen des Gentechnik-Anbaus in Brasilien  Gentechnik - welche Folgen hat das für unsere Bäuerinnen und Bauern und für unsere Lebensmittel?

 Wie können wir der Abhängigkeit von Gentechnik-Konzernen entgegenwirken?

 Welche Folgen hat genverändertes Futter für unsere Gesundheit und die Tiergesundheit?  Wie sieht nachhaltige Agrarpolitik und Lebensmittelerzeugung aus?

In Brasilien machen Agrargifte und die politische Situation große Sorgen. Nach dem parlamentarischen Putsch gegen Präsidentin Rouseff wurde als erstes das Agrarministerium für Familienbetriebe aufgelöst. Mittlerweile wurden Fördermittel für Beratung und Ausbildung gekürzt. Brasilien hatte in den letzten Jahren globalen Vorbildcharakter für Armutsbekämpfung durch gute Agrarpolitik. Das Schulspeisungsgesetz, das Kindern gutes Essen und den Bauern gesicherte Absatzmöglichkeiten bietet, gilt als ebenso beispielhaft wie die Ernährungsräte und das Null Hunger Programm. All diese Programme sind der neuen rechten Regierung ein Dorn im Auge. Der Lebensunterhalt der Familien ist nun gefährdet.

Gemeinschafts-Veranstaltung von:

Mission EineWelt Wildbad Rothenburg

Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL)

Bündnis 90/Die Grünen, Bezirksverband Mittelfranken

Bündnis Stop TTIP Ansbach

Weltladen Rothenburg 

Flyer zur Veranstaltung

Veranstaltungen und Mehr....

Stellenausschreibung Geschäftsführung

Stellen-Ausschreibung: Geschäftsführung (m/w/d)

Der Kreisverband Fürth-Stadt von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sucht eine Geschäftsführung.

Wenn dein Interesse geweckt ist dann kannst du hier die Stellenausschreibung finden. Wenn du dich bewerben möchtest dann schicke deine aussagekräftige Bewerbung bitte in digitaler Form an: info@remove-this.gruene-fuert.de  

 

AG Queer Grün

Hast du Interesse mit zu machen? dann schreibe eine Mail an: buero@remove-this.gruene-mittelfranken.de

oder folge auf Instagram

AG Frauen

Hast du Lust mit zu machen? dann melde dich unter: buero@remove-this.gruene-mittelfranken.de 

AG Energie

Hast du Interesse mit zu machen? dann schreibe eine Mail an. buero@remove-this.gruene-mittelfranken.de

 

AG Grüne Landwirtschaft

Hast du Interesse mit zu machen? dann schreibe eine Mail an: buero@remove-this.gruene-mittelfranken.de

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>