Grüne Wege zu Kunst, Kultur und Kneipe

Ausflüge in die Kunstwelt in Mittelfranken

Unter dem Motto „Grüne Wege zu Kunst, Kultur und Kneipen“ besuchen wir Orte in ganz Mittelfranken, die mit Kunst oder unserer (mittelfränkischen) Kultur verbunden sind. Jede Besichtigung, die wir hier anbieten, endet am schönen Schluss in einer Gaststätte, Café oder Kneipe, wo wir uns noch zusammensetzen, austauschen und die Eindrücke Revue passieren lassen.

Gerade in diesen Branchen, wo so viele unter der Pandemie besonders zu leiden haben, ist es uns ein wichtiges Anliegen, diese Menschen dort wieder sichtbar zu machen und zu unterstützen.

"Kunst = Mensch = Kreativität = Freiheit" 

Joseph Beuys (wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden)

hier geht es zum Flyer

**************************************************************************************************************************************

Samstag 05. Juni 2021

Kneipenquiz

Nach 1,5 Jahren Pandemie verdient die Kultur unser besonderes Augenmerk. Bei unserem Kneipenquiz spielen verschiedene Teams bei gemütlicher Atmosphäre, Essen und Getränken gegen einander ein Quiz und erweitern damit zusätzlich ihren Horizont. In unserem Fall drehen sich die Quizfragen um die Mittelfränkischen Kulturszene und deren aktuelle Situation, die wir anschließend in einem kleinen Podium aufgreifen.

ACHTUNG: die Veranstaltung wurde auf online geändert und findet mit Erhard Grundl MdB und Lucas Fassnacht statt. Alles weitere unter https://gruene-erlangen.de 

Kreisverband Erlangen - Stadt

Kontakt: Tina Prietz und Marc Urban

E-Mail: kgf@remove-this.gruene-erlangen.de

**************************************************************************************************************************************

Sonntag 20.Juni 2021

Skulpturenweg Ammerndorf

Mit insgesamt vier Themenrouten zeigt dieser Weg in der Bibertregion des Rangaus viele sehenswerte Skulpturen und Kunstwerke lokaler Künstler. Vertreter*innen des Heimatvereins und einer der Künstler werden uns begleiten und informieren.

Kreisverband Fürth - Land

Kontakt: Cornelia Thomas, Tel:0152-08872863

E-Mail: cornelia.thomas@gruene-fuerth-land-de

Treffpunkt: Ammerndorf, Bushalt „An der Steige“, FFW Ammerndorf

Start: 14:30 Uhr

Anfahrt: Bus 113 ab Nürnberg Gustav-Adolf-Str. (U2) 13:46 Uhr

Rückfahrt: Bus 113, Ammerndorf ab 17:16 Uhr, Umstieg auf 73-er bis Nbg. Gustav-Adolf-Str. an 17:50 Uhr

BarrierefreiJa

**************************************************************************************************************************************

Sonntag 27. Juni 2021

In drei Stunden um die Welt!

Die Landtagsabgeordneten Tessa Ganserer und Verena Osgyan bieten einen Streifzug durch den quirligen Stadtteil Gostenhof an, wo Kunst- und Kneipenkultur nahtlos ineinander greifen. Im Gespräch mit neuen und alteingesessenen Akteur*innen der Kunst- und Kulturszene entfaltet sich das ganze Potential und die Bandbreite dieses multikulturellen Biotops.
 

Kreisverband Nürnberg - Stadt

Kontakt: Tessa Ganserer, MdL, und Verena Osgyan, MdL

Anmeldung bei: Wiebke Goldhammer, Tel. (0911) 2742 6281,

E-Mailwiebke.goldhammer@remove-this.gruene-fraktion-bayern.de

Treffpunkt: Petra-Kelly-Platz

Start: 14:00 Uhr (genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung genannt)
Ende: 17:00 Uhr

Anfahrt: S1 Haltestelle Rothenburger Str.,  U1, U2, U3 Haltestelle Plärrer

Barrierefrei: bedingt 

**************************************************************************************************************************************

Sonntag, 04.Juli 2021

"Art from Elsewhere"

Eine Kunstführung mit Johannes Vetter von *Momentum Collection Berlin*, deren Schwerpunkt das Zusammenspiel von Video- und Performance-KünstlerInnen aus aller Welt ist. „Art from Elsewhere" zeigt Videoarbeiten, Installationen und Kunstwerke von 27 Künstlern aus 17 Ländern! Eine künstlerische Weltreise u.a. mit Themen wie: Migration und ihre Ursachen - menschgemachte Naturkatastrophen - die Neugestaltung der Zukunft … ein  globaler Blick auf die (un)ruhige Poesie des Alltags.
Offenes Ende bei Kaffee und Tee.
 

Kreisverband Ansbach

Kontakt: Lisa Renz-Hübner, Tel: 0981-66689

E-Mailak.frauen@remove-this.gruene-ansbach.de 

Treffpunkt: Bahnhof Ansbach um 14:05 Uhr oder 14:20 Uhr Reitbahn

Start: Bf Ansbach 14.05 Uhr

Anfahrt: S-Bahn aus Nbg Hbf., Abfahrt 13:21 Uhr, Ankunft 14.02 Uhr

BarrierefreiJ

**************************************************************************************************************************************
 

Sonntag 11. Juli 2021

Kunstprojekt „Into Africa“

Bildhauerkunst aus Zimbabwe finden wir in einem Skulpturengarten in Wernsbach bei Georgensgmünd. Wie die Künstler*innen der sogenannten Shona Art nach Franken kamen, wie sie in nicht-Corona-Zeiten den Sommer über in Workshops zur Bildhauerei den „Dialog mit dem Stein“ vermitteln, das berichtet uns der Initiator und „Kopf“ des Projekts, Fritz Meyer. Die Dimensionen eines solchen Kulturbegegnungsprogramms und die Auswirkungen der Pandemie werden im Gespräch mit ihm und dem entwicklungspolitischen Sprecher unserer Bundestagsfraktion Uwe Kekeritz erörtert.

Kreisverband Roth

Kontakt: Ursula Burkhardt, Tel. 09175-1418

E-Mail: ursula.burkhardt@remove-this.gruene-roth.de

Treffpunkt: 14:05 Uhr am Bahnhof Georgensgmünd, anschließend Spaziergang nach Wernsbach;

alternativ: 15:00 Uhr in Wernsbach (an der alten B2, Richtung Weißenburg letzter Hof links)

Anfahrt: RE aus Nürnberg, Abfahrt 13:39, Ankunft Geo 14:03 Uhr

RE aus Weißenburg, Abfahrt 13:31, Ankunft Geo 13:48 Uhr.

Barrierefrei: Nur Teilweise – wenn möglich unter Anfahrt

**************************************************************************************************************************************

Sonntag 18. Juli 2021

Bestäubung und Honigprodukt – Von den künstlerischen Jobs einer Honigbiene

Zwei Jahre nach dem Volksbegehren Artenvielfalt gestaltet sich die Umsetzung noch immer holprig. Im wunderschönen Pegnitztal möchten euch deswegen Hans Zeller, Imker und Mirjam Dressendörfer, Imkerin, die unverzichtbare Honigbiene einmal ganz anders zeigen. 

Kreisverband Nürnberger - Land

Kontakt:Mirjam Dressendörfer, Tel.: 0176-62294785

E-Mail: mirjam.dressendoerfer@remove-this.gruene-nuernberger-land.de
Treffpunkt: Hotel "Weisses Ross", Behringersdorf

Start: 14.00 Uhr
Anfahrt:Abfahrt RB ab Nürnberg 13.08 – Ankunft um 13.19 in Behringersdorf
Barrierefrei: Ja - bei Bedarf bitte nach dem Weg fragen

**************************************************************************************************************************************

Sonntag 18. Juli 2021

Spaziergang zum Bürgerschloss Büg – auf den Spuren der jüdische Gemeinde Forth

An ausgewählten Stellen stellt Dr. Martina Switalski, Historikerin und Kreisarchivpflegerin, das historische Erbe von Forth im Kontext der Geschichte der jüdischen Gemeinde in der Oberlandgemeinde vor. Den Abschluss bildet eine Gesprächsrunde zu lokaler Erinnerungskultur auf dem Demeter-Hof der Frohnhofer Mühle.

Kreisverband Erlangen - Land

Kontakt: Manfred Bachmayer, Tel.: 0177-4663510

E-Mail: info@manfred-bachmayer.de

Treffpunkt: Bahnhof Forth

Start: 14.00 Uhr

Anfahrt: R-Bahn aus Nbg Nordost, Abfahrt 13:30

Barrierefrei: Ja

**************************************************************************************************************************************

Sonntag 25. Juli 2021

Wanderung mit Ausstellungsbesuch am Altmühlsee

Vom Bahnhof in Muhr am See geht es zum Altmühlsee Informationszentrum (AIZ), wo wir uns in der Umweltstation des LBV über unsere einheimische Vogelwelt informieren können. Dann geht es weiter zur Vogelschutzinsel. Auf dem Rückweg bietet sich noch die Möglichkeit, die Galerie im AIZ zu besuchen (Ausstellung steht noch nicht fest) und über die Auswirkungen des Tourismus auf die Artenvielfalt zu diskutieren.

Kreisverband Weißenburg - Gunzenhausen

Kontakt: Robin Hafner, Tel.: 01575-8309967

E-Mail: hafner.robin@web.de

Treffpunkt: Bahnhof Muhr am See

Start: 14.00 Uhr

Anfahrt: RB aus Treuchtlingen (Ab 13:25) bzw. RB aus Pleinfeld (Ab 13:18)

Barrierefrei: Nein 

**************************************************************************************************************************************

Sonntag 08. August 2021

Ortung Schwabach

Die Kunstbiennale „Ortung“ findet im zweijährigem Rhythmus statt. Rund 20 Künstler präsentieren ihre Werke „Im Zeichen des Goldes“ für zwei Wochen an ungewöhnlichen Orten in der Schwabacher Innenstadt, z.B. in Kellern, Gärten, auf Baustellen oder in Hinterhöfen. Für die Führung wird eine Gebühr erhoben.

Kreisverband Schwabach

Kontakt: Bernhard Spachmüller, Tel.: 0179-5008692

E-Mail: bernhard.spachmueller@gruene-schwabach.de

Treffpunkt: Bahnhof Schwabach

Start: 14.10 Uhr

Anfahrt: S2 ab Nbg., 13:41 (an 14:00) / RB ab Weißenburg 13:31, Roth 13:56 (an 14:04)

Barrierefreinur teilweise

**************************************************************************************************************************************

Sonntag 22. August 2021

Die Geschichte des Aischgründer Karpfens

Das Karpfenmuseum erzählt die Geschichte der mehr als 1250-jährigen Tradition der Karpfenzucht im Aischgrund. Heute gibt es eine ausgedehnte Weiherlandschaft mit über 7000 bewirtschafteten Weihern. Der Aischgründer Spiegelkarpfen gilt als besondere Delikatesse und wird sogar ins Ausland geliefert.

Anschließend: Im Neustädter „Wohnzimmer“, also auf dem verkehrsfreien Marktplatz, gibt es gleich mehrere Möglichkeiten zur Einkehr.

Kreisverband Neustadt - Aisch / Bad Windsheim

Kontakt: Benita Esch, Tel. 0170-6950453

E-Mail: benita.esch@gmx.de

Treffpunkt: Bahnhof Neustadt/ Aisch,wir laufen durch die Aischwiesen in den Ort.

Start: 13.40 Uhr

Anreise: Nürnberg Hbf RE13.05 Uhr, Fürth Hbf 13.11 Uhr, Erlangen S-Bahn12.42 Uhr (Fürth Hbf umsteigen)

Barrierefrei: Nein

(Film mit Rundgang auf Nachfrage möglich)

**************************************************************************************************************************************

Sonntag, 29. August 2019, 16:30Uhr

Der Aufprall, oder der tiefe Fall der Empathie“

Eine Collage zum Thema Mitgefühl in Zeiten von Flucht, erstellt von Brigitte
Döring und gespielt vom Kollektiv der Döringschen Theaterwerkstatt. Ein
fesselndes Theaterstück. Schonungslos und ehrlich.


Kreisverband Fürth-Stadt

Kontakt: Anna Botzenhardt, Tel. 01515-2161543

E-Mail:Achtung berhard spachmüller rausanna.botzenhardt@remove-this.gruene-fuerth.de

Treffpunkt: Kofferfabrik, Lange Straße 81, 90762 Fürth (Spielort kann sich
aufgrund aktueller Gegebenheiten noch spontan ändern)

Start: 16:30 Uhr Döringsche Theaterwerkstatt

Anreise: U-Bahnhaltestelle in Fürth Jakobinenstraße oder Stadtgrenze. Die
Lange Straße ist die Parallelstraße zur Nürnberger Straße. Von der
Jakobinenstraße aus Richtung Nürnberg, von der Stadtgrenze aus Richtung
Fürth laufen
Barrierefrei: Nein​​​​​​​

Veranstaltungen und Mehr....

AG Frauen

Hast du Lust mit zu machen? dann melde dich unter: buero@remove-this.gruene-mittelfranken.de 

AG Verkehr & Energie

Hast du Interesse mit zu machen? dann schreibe eine Mail an. buero@remove-this.gruene-mittelfranken.de

 

AG Grüne Landwirtschaft

Hast du Interesse mit zu machen? dann schreibe eine Mail an: buero@remove-this.gruene-mittelfranken.de

AG Queer Grün

Hast du Interesse mit zu machen? dann schreibe eine Mail an: buero@remove-this.gruene-mittelfranken.de

In der Regel trifft sich die AG immer am 20. eines Monates via Zoom - Link einfach anfragen.